Die richtige Penisring-Größe wählen

penisring, penisring anwendung, anwendung penisring, penisringeDamit Sie beim ersten Mal mit einem Penisring, nicht sprichwörtlich ein „blaues Wunder“ erleben, ist es äußerst wichtig, dass Sie die richtige Penisring Größe für sich kennen.

Wie Sie das ganz genau anstellen und was Sie dabei beachten müssen um die richtige Penisring Größe auszumessen, erfahren Sie im folgen Beitrag.

Wieso muss der Ring genau passen?

Der Ring sollte weder zu groß noch zu klein sein, beides wirkt dem gewünschten Resultat entgegen.

Wenn sie eine Penisring Größe zu hoch angesetzt haben, wird das Blut im Schwellkörper kaum gestaut und fließt wieder zurück, wodurch ihr Penis eventuell wieder schlaff wird.

Ist der Ring zu klein, so kann es im schlimmsten Fall sehr schmerzhaft und gefährlich werden, da der Ring in den Penis schneidet und diesen zu sehr abschnürt.

Solange Sie Gummi oder Lederringe verwenden ist das nicht weiter schlimm, da diese im Notfall einfach mit einer Schere aufgeschnitten werden können; Metallringe können in so einem Fall jedoch nicht einfach aufgeschnitten werden.

Verwenden Sie deshalb Penisringe aus Metall nur, wenn Sie sich bei ihrer Größe 100% sicher sind!

Sollte es Ihnen doch einmal passieren, dass Sie einen zu kleinen Metallring angelegt haben, suchen Sie umgehend den Notdienst auf.

Richtig Abmessen

Je nachdem an welcher Stelle Sie Penisringe tragen wollen, gibt es kleine Unterschiede wie sie beim Messen vorgehen.
Penisringe können an drei Stellen am Penis getragen werden:

  1. hinter den Hoden
  2. vor den Hoden, an der Peniswurzel
  3. vor der Eichel

Haben Sie sich für eine Stelle entschieden, so messen Sie dir richtige Penisring Größe ab.
Dazu nehmen Sie am besten ein Flexibles Maßband, oder ein Stück Faden oder Schnur, das Sie im Nachhinein nachmessen. Zum abmessen ziehen Sie das Maßband stramm um die jeweilige Stelle und messen ihr erigiertes Glied ganz genau ab.

Durchmesser berechnen    
Als nächstes nehmen Sie den abgemessenen Umfang ihres Gliedes und teilen diesen durch 3,14 (Pi). Das Ergebnis daraus ist dann der Durchmesser ihres Penis.

Um ihnen diesen Schritt zu erleichtern, finden Sie an dieser Stelle einen Durchmesser-Rechner. In diesen tragen Sie einfach den Umfang, den Sie ausgemessen haben, ein und drücken auf berechnen.

Der richtige Penisring

Der Durchmesser ihres Penis ist jedoch nicht gleich dem Durchmesser den Sie für ihren Penisring brauchen. Ziehen Sie vom Durchmesser noch ca. 3 – 5 mm ab und Sie haben den richtigen Durchmesser für den Penisring den Sie brauchen.

Eine sehr große Auswahl an hochwertigen Penisringen finden Sie hier.

Wichtig

Möchten Sie den Penisring um Penis und Hoden gleichzeitig tragen, so wählen Sie den Penisring ohne die 3 – 5 mm abzuziehen.
Genauso sollten Sie bei der Verwendung eines Breiten Metallringes einen größeren Durchmesser verwenden, da dieser im Notfall nicht durchgeschnitten oder geöffnet werden kann.

Weitere Informationen zu den einzelnen Penisring-Arten finden Sie hier.